Ein Workshop um mit Silikatfarbe Wände zu gestalten, Spachteltechniken selber auszuführen, Tadelakt anzuwenden, Oberflächen mit Rost und Grünspan zu bemalen, und viele weiteren Techniken ausprobieren!

Sgraffito, Reisslack, Tadelakt und Ornamentik
Arbeitstisch aus dem Kurs 3 mit verschiedenen Mustern

Gestalte Dein zu Hause selber! So werden Wände durch Spachtelmassen veredelt. Krakelieren, Verrosten und Patinieren von Oberflächen, eine wunderbare Möglichkeit um bei Dir Wohnatmosphäre zu schaffen.

Kurs 3 • Samstag und Sonntag 10.00 - 17.00 Uhr • 290.-€ alle Materialien sind im Preis inbegriffen.

Sie erhalten ein Manuskript mit Literaturempfehlungen, Tipps zum Materialeinkauf, und ein Zertifikat.

Eine Kombination aus praktischen Arbeiten mit allen wichtigen Informationen über die verschiedenen Spachteltechniken, Pigmenten und Strukturen.

Kurs 3

Wochenendseminar in Maltechniken und Spachteltechnik

am Sa./So. - 12/13.10.2019

290,00 €

  • noch Plätze frei

Tadelakttechnik - Marokkanische Verputztechnik - Glanzputz

Tadelakt Workshop

Tadelakt ist eine alte Marokkanische Verputztechnik, die durch das Verpressen mit einem Stein entsteht.

In diesem Seminar zeigen wir Dir wie Du den Tadelakt anrührst, aufträgst und mit Seife und Stein aufpolierst.

Alle Musterplatten, die Du in diesem Malkurs anfertigst, darfst Du mit nach Hause nehmen.

Craquelé - Reißlack - Karkelieren

Craquelé ist eine alte Oberflächentechnik, bei der absichtlich eine Rissbildung hervorgerufen wird. Diese beliebte Technik kann auf jede Oberfläche aufgebracht werden. Sie eignet sich zur Gestaltung von Wänden und Gegenständen, wie Bilderrahmen oder Möbeln. Die Materialien dazu stellen wir selber her. Denn es hat sich gezeigt, dass viele der im Künstlerbedarf erhältlichen Craquelierungsmittel nicht gut funktionieren. Durch das Zubereiten der Materialien spart man nicht nur Geld, sonder ist auch in der Lage die Größe der Risse selber zu bestimmen.

 

Für Profis und Anfänger. Für Farbgestalter, Architekten und Neugierige.

Schwerpunkt in diesem Seminar sind die Silikatfarbe, Spachteltechniken,

und Craquelé, eine raffinierte Reisslackoberfläche, die einen alten gerissenen Lack imitiert.

Silikat oder Mineralfarben sind eine unverzichtbare Farbe wenn Sie als Farbgestalter

arbeiten, oder Ihr eigenes Haus bemalen. Spachteltechniken auf Kalkbasis wie

Stucco Lustro aus Italien, oder das zur Zeit besonders beliebte Tadelakt, eine uralte

Verputztechnik aus Marokko, die schon die Berber in den Hammans verwendet haben,

erzeugen robuste und optisch sehr reizvolle Oberflächen, auch für Bäder und

Treppenhäuser. Rost-und Grünspanpatina eignen sich für dekorative Anstriche, und

runden Ihre erworbenen Kenntnisse ab.

Und das lernen Sie in diesem Seminar:

• Grundlagen der Silikattechnik. Wischtechniken für Innenräume und Fassaden.

• Spachteltechniken mit mineralischen Spachtelmassen auf Kalkbasis

• Stucco Lustro - Glättspachtel auf Acrylbasis für einfachere Anwendungen

• Tadelakt - Glanzputz, Oberflächen nach traditioneller marokkanischer Art

• plastisch strukturierende Techniken, z.B optischer Effekt von alten Putz

• Sgraffito - Imitation der alten Verputztechnik für Ornamente an z.B. Fassaden

• Reißlack - Craquelé- Imitation eines alten chinesischen Lacks

• Rost - Imitation für Eisenplastiken, Treppengeländer, Balkongeländer, Amphoren

• Grünspan - Imitation für Gartentore, Balkone und Gegenstände aller Art

Sgraffito

Gemalte Rostoberflächen und Grünspan

Mit Farbe, Pigmenten und dem Schlichter können auf sehr einfache Weise effektvolle Oberflächen erzeugt werden. Die Maltechniken, die ich Dir hier zeige, entstehen nicht durch die Reaktion von Oxidationsmitteln, sondern werden mit Farben und dem Einsatz von Tricks erzeugt. Deshalb kann die Struktur, die Farbigkeit und überhaupt das ganze Aussehen komplett kontrolliert und bestimmt werden. Die Farben, die wir bei einer solchen Rost- oder Grünspanimitation verwenden sind ungiftig und sehr preiswert. Diese Maltechniken eignen sich zur Gestaltung von Wänden, Türen, Treppengeländern, Vasen und vielen weiteren dekorativen Gegenständen.